Praxis für Klassische Homöopathie - Dorntherapie  Karin Maria Gamperl |  Kräuterstr. 10 | 82515 Wolfratshausen | Tel.: 0 81 71 / 2 62 78 | E-Mail: info[@]heilpraktiker-gamperl-wolfratshausen.de

HOME
HOMÖOPATHIE
MANUELLE THERAPIE
PRAXIS
VITA
ALLERGIEN
INFLUENZA
DIÄT
ENTSCHLACKEN
LEXIKON
HAUSAPOTHEKE
LINKS
KONTAKT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ

HAUSAPOTHEKE


Was gehört hinein?

ZUSAMMENSTELLEN

Wahrscheinlich besitzt jeder eine Hausapotheke, in der sich im Laufe der Zeit verschiedene Arzneimittel angesammelt haben. Von Aspirin bis Hustensaft, vom angebrauchten Durchfallmittel aus dem letzten Urlaub bis zum Antibiotikum, übrig geblieben von der letzten Mittelohrentzündung. Manches ist schon nicht mehr verwendbar und sollte eigentlich in der Apotheke abgegeben werden, von anderen Mitteln ist ausgerechnet der Beipackzettel verloren gegangen. Also Grund genug, einmal aufzuräumen und eine vernünftige Hausapotheke zusammen zu stellen.

Was gehört hinein?
Verbandmaterial zur Versorgung von Schnitt- und Brandverletzungen
Sterile Kompressen und elastische Fixierbinden, Heftpflaster
Schere
Pinzette zur Entfernung von Splittern
Kühl-Gel-Beutel
Arnica Urtinktur zur Bereitung von Kompressen bei nicht verletzter Haut
Calendula Urtinktur zur Bereitung von Spülungen
und Kompressen zur Desinfektion
Calendula Heilsalbe
Jodsalbe zur Desinfektion von tiefen Wunden
Ben-uron-saft für Säuglinge und Kinder für Notsituationen
Aspirin für akute Schmerzzustände, nur für Erwachsene
Ihre persönlichen Medikamente
homöopathische Mittel für akute Erkrankungen

Hier eine Auswahl:
Aconitum C30
Arnica C30
Belladonna C30
Ipecacuanha C30
Nux vomica C30
Rhus toxicondendron C30
Staphisagria C30
Apis C30
Cantharis C30
Chamomilla C30
Hypericum C30
Ledum C30
Magnesium phosphoricum C30
Colocynthis C30

GRUNDREGELN  -  IMMUNABWEHR  STÄRKEN

Die genaue Zusammenstellung und Indikation ist mit Ihrem Homöopathen abzustimmen. Bitte halten Sie bei unklaren und sich verstärkenden Beschwerden Rücksprache mit Ihrem Heilpraktiker oder Arzt.

In Ihrem eigenen Interesse sollte alles unternommen werden, um die Immunabwehr zu stärken und das Selbsthilfeprogramm starten zu lassen.

Die zunehmende Umweltbelastung, fehlende Bewegung und eine einseitige, chemiebelastete Ernährung fordern vom Körper enorm viel Kompensationskraft und bilden die Basis für viele degenerative, stoffwechselbedingte und psychosomatische Erkrankungen, schon bei unseren Kindern.



Einfache Grundregeln wie regelmäßige Mahlzeiten, ausreichendes Trinken von Wasser, mehr Bewegung als sonst, weniger Computer und Fernsehen und feste Ruhephasen sowie Schlafenszeiten, bringen den Organismus in einen gesunden Rhythmus.

Die Kraft kann fließen und ev. schon eingeschlichene Störungen haben keine Chance, in ein echtes Problem auszuwachsen.

Spüren Sie nach, was Ihnen wirklich gut tut und haben Sie den Mut, öfter "nein" zu sagen. Nehmen Sie sich und auch schon den Kindern den Zeit- und Leistungsdruck und streichen Sie manches vom Terminkalender

Mut zur Verlangsamung!

*Christian Friedrich Samuel Hahnemann (* 10. April 1755 in Meißen; † 2. Juli 1843 in Paris) war ein deutscher Arzt, medizinischer Schriftsteller und Übersetzer. Er ist der Begründer der Homöopathie.


Praxis für Klassische Homöopathie - Dorntherapie, Heilpraktikerin Karin Maria Gamperl, Kräuterstr. 10, 82515 Wolfratshausen, Telefon und Fax: 0 81 71 / 2 62 78  Heilpraktiker, Heilpraktik, Heilpraktikerin, Heilpraxis, Naturheilpraxis, Homöopathie, Klassische Homöopathie, Dorn-Therapie, Therapiekissen - Schwingkissen nach Rolf Ott, Naturheilverfahren, Naturheilkunde, Rückenleiden, Rückenschmerzen, Blockaden, Gesundheit, Krankheit, Homöopathie, Dorn, Wirbel, Gelenk, Symptome, Therapie, Heilung, Gamperl, Wolfratshausen, Geretsried, Bad Tölz, Starnberg, Icking, Eurasburg, Gelting, Egling, Sauerlach, Heilpraktiker, Sprechzeiten, Dorntherapie,

Fotos:  Ringelblume (oben links): Domino, Globuli: Friedrich Cubigsteltig / Pixelio.de | Alle anderen Fotos: siehe Bildnachweis

© Webdesign-Unterberger.de